Over 500,000 Storyboard Images Generated and Counting – Join the Revolution!

Storyboarder.ai

Terms and Conditions

German version below

 

Scope and Subject Matter of the Contract

These General Terms and Conditions govern the use of the SaaS tool „Storyboarder.ai“ (hereinafter referred to as the „Tool“) by you, the user. The tool is a product developed and owned by FYNAL AG, Drehbrückenstraße 5-11 44147 Dortmund, Germany.

The Tool allows you, upon payment of a fee, to access a web-based user interface. Through this interface, you can create new projects and upload scripts. The uploaded script is analyzed using artificial intelligence (AI). Then AI is used to generate images for individual shots in the script. There is an option to export the created shot list and storyboard as a PDF.

The provider does not warrant the accuracy, completeness, availability, or functionality of the Tool. No warranty is provided for the analysis results of the AI algorithms. The provider is liable only for intent and gross negligence. Liability for slight negligence is excluded unless essential contractual obligations are violated. Liability under the Product Liability Act remains unaffected.

Accounts Billing

The use of the Tool requires the conclusion of a paid contract between you and the provider. The contract is concluded when you select the paid subscription, provides the necessary payment information, and complete the order. You are obligated to provide accurate and complete information during the registration process. There is no entitlement to the creation of your account. You are responsible for the confidentiality of your access data and are liable for all activities carried out using your account.
We’ll automatically bill you starting on the day your account created and paid and every time it renews until it is canceled. You are responsible for all applicable taxes, and we shall charge tax when required. Some countries have mandatory local laws regarding your cancellation rights, and this paragraph doesn’t override these laws.

Refund Policy

You have the option to cancel your subscription for Storyboarder.ai at any time. This can be done by adjusting your settings within the tool. Please note that refunds will only be given if required by law and will not be issued once the tool has been subscribed to and used. By providing your payment information during the subscription process, you are agreeing to all terms and conditions outlined in this contract. Please be aware that we reserve the right to deny any refund requests once the payment process has been completed.

We also offer a free 7-day trial for our tool, which is separate from the paid plan. This trial period is not included in the full feature version. Please note that the 7-day trial is only applicable to the trial version and can be chosen on the Pricing page. Once you switch to a paid plan, the 7-day trial will no longer be available.

Downgrades: Your paid account will remain in effect until it’s canceled or terminated under these terms. If you fail to pay for your paid account on time, we reserve the right to suspend it.

Changes: We have the right to amend the fees in effect, but we will notify you in advance of any changes. Any pricing changes shall reflect in your next payment period.

The Paid Plans

Plans: You can pick between three plans, each one monthly or yearly billed. „Freelancer“ plan gives you access to 5 monthly projects. Projects may be added with a script or concept with up to 10 pages.

„Agency“ plan gives you access to unlimited active projects at a time. Projects may be added with a script or concept with up to 10 pages each.

„Production company“ plan gives you access to 5 active projects at a time. Projects may be added with a script or concept up to 100 pages each.

Your Data Ownership and the Limited Permissions You Grant Us

The words and documents you submit, upload, and communicate when using our tool are referred to as User Content. You own your User Content; Storyboarder.ai doesn’t own it. You agree to use the Tool in accordance with applicable laws and these Terms and Conditions. You are responsible for ensuring that the content uploaded by you does not infringe any third-party rights or violate applicable legal regulations.

To provide our tool to you, we need your permission (in legal language, a license) to use your User Content.

You grant us a license to your User Content for the limited purposes of:

Operating, providing, improving, troubleshooting, and debugging our tool; Protecting our tool; Customizing our tool; and developing new products. The license you give us is only for the above purposes. That means we will not sell or license your User Content to third-party data brokers.
The license you grant us is: Worldwide (so you can access your User Content from anywhere in the world); Non-exclusive (meaning you own your User Content and can also license it to other people or companies); Royalty-free (meaning we don’t pay you for it); and for as long as intellectual property laws protect your User Content. The license you give us allows us to—solely for the purposes outlined above—store, reproduce, use, publish, and publicly display (to show your User Content to you), modify, and create derivative works of your User Content. The license you give us also permits our service providers to assist us in doing this. User Content is not owned, controlled, verified, or endorsed by Storyboader.ai.
You are solely responsible for your User Content. That is, you must back up all your User Content and refrain from doing anything illegal or dangerous with it (including violating any intellectual property or trade secret laws).
Our tool is protected by copyright, trademark, and other laws. Except for this limited license, we reserve all right, title, and interest in our tool, trademarks, logos, and other brand features. We welcome feedback, but you agree that we can use that feedback without restriction or any obligation to you. Using Storyboarder.ai you must use the tool in compliance with your organization’s terms and policies.

Limitations on Use and Responsibilities

Acceptable Use Policy. You must comply with our Acceptable Use Policy when you use our tool. Keeping your account information up to date and safe. You are responsible for safeguarding your password to our tool. Don’t share your account credentials or give others access to your account. We will use your account email address to contact you about our tool, so you must ensure that your account information stays current. You agree to promptly inform the provider if they suspect that unauthorized third parties have gained access to their account.
Minimum age requirements: To use our tool, you must be at least 18. If the law where you reside requires that you are older for us to lawfully provide our tool to you without parental consent (including using your information), you must be that age. You may not use our tool if you don’t meet these age requirements.

Termination

We reserve the right to suspend or terminate your access to our tool with notice to you if: (a) you have breached these terms or our Acceptable Use Policy, (b) you use the tool in a manner that would cause a real risk of harm or loss to other Storyboarder.ai users or us, or (c) you haven’t accessed our tool for 12 consecutive months. Before suspending or terminating your account, we’ll (1) provide you with reasonable advance notice via the email address associated with your account so you can try to remedy the activity that prompted us to contact you and (2) allow you to export your documents from our tool. If you fail to take the steps we ask of you after such notice, we’ll terminate or suspend your access to our tool. We won’t provide notice before termination where we believe that: (a) you’re in material breach of these terms or our Acceptable Use Policy, (b) doing so would cause us legal liability or compromise our ability to provide our tool to our other users, or (c) the law prohibits us from providing notice. When this agreement terminates for any reason, all the sections one would expect to survive will survive, including, but not limited to, “Warranty Disclaimers,” “Limitation of Liability,” “Resolving Disputes,” “Miscellaneous Legal Terms,” “Our Intellectual Property Rights and License,” and “Paid Accounts.”
The termination of this agreement doesn’t affect any amounts owed before that termination.

Discontinuation and Modification of the Tool

We are continually changing and improving our tool, and we may add or remove features or functionality. If we discontinue the tool, where reasonably possible we will give you reasonable advance notice and a chance to download your stored User Content.

Open Source Software, Reverse Engineering, and Automatic Updates

To the extent any component of our Software may be offered under open-source license terms that we make available to you, see here for a list of the open-source software that we use. The provisions of open-source licenses may expressly override some of these terms. Unless the following restrictions are prohibited by law, you agree not to reverse engineer or decompile our tool, attempt to do so, or assist anyone in doing so. Our tool may update themselves automatically to ensure you’re using the latest version.

Third-Party Websites

Any links to third-party websites or apps are provided for your convenience only and are subject to the third party’s terms. Storyboarder.ai isn’t responsible or liable for those websites, products, or services.

Beta Products

We sometimes release products and features that we are still testing and evaluating. We will mark these products with the words “beta,” “preview,” “early access,” or “evaluation” (or with words or phrases with similar meanings). If you decide to use them, please remember that they may not be as reliable or as thoroughly tested as our other products. To improve and evaluate these products, we will log and analyze information about how you use and interact with them.

Warranty Disclaimers

TO THE MAXIMUM EXTENT PERMITTED BY APPLICABLE LAW, Storyboarder.ai, ITS AFFILIATES, AND ITS AND THEIR SUPPLIERS AND DISTRIBUTORS (COLLECTIVELY, THE “Storyboarder.ai  ENTITIES”), EXPRESSLY DISCLAIM ANY AND ALL WARRANTIES AND CONDITIONS, EXPRESS OR IMPLIED, REGARDING OUR TOOL, INCLUDING, BUT NOT LIMITED TO, ANY IMPLIED WARRANTIES OR CONDITIONS OF MERCHANTABILITY, MERCHANTABLE QUALITY, FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE, TITLE, NONINFRINGEMENT, SATISFACTORY QUALITY OR ARISING FROM A COURSE OF DEALING, LAW, USAGE, OR TRADE PRACTICE, OR REGARDING SECURITY, QUIET ENJOYMENT, RELIABILITY, TIMELINESS, AND PERFORMANCE. YOU AGREE THAT YOUR USE OF OUR TOOL ARE AT YOUR OWN SOLE RISK AND THAT OUR TOOL IS PROVIDED ON AN “AS IS,” “WHERE IS,” “AS AVAILABLE,” “WITH ALL FAULTS” BASIS, WITHOUT WARRANTIES OF ANY KIND, EITHER EXPRESS OR IMPLIED. WITHOUT LIMITING THE FOREGOING, THE Storyboarder.ai ENTITIES DO NOT WARRANT THAT THE OPERATION OF OUR TOOL WILL MEET YOUR REQUIREMENTS OR WILL BE UNINTERRUPTED OR ERROR-FREE. Storyboarder.ai’S AFFILIATES AND THE Storyboarder.ai ENTITIES’ SUPPLIERS, LICENSORS, AND DISTRIBUTORS ARE INTENDED THIRD-PARTY BENEFICIARIES OF THIS SECTION.

Limitation of Liability

IN COUNTRIES WHERE LIABILITY LIMITATIONS ARE ALLOWED, IN NO EVENT SHALL THE Storyboarder.ai ENTITIES BE LIABLE WITH RESPECT TO THE TOOL FOR (I) ANY AMOUNT IN THE AGGREGATE IN EXCESS OF THE FEES YOU HAVE ACTUALLY PAID TO THE Storyboarder.ai ENTITIES DURING THE TWELVE (12) MONTHS IMMEDIATELY PRECEDING THE EVENT(S) GIVING RISE TO SUCH LIABILITY; (II) ANY LOST PROFITS, LOST OR DAMAGED CONTENT OR OTHER DATA, OR FAILURE TO MEET ANY DUTY, INCLUDING WITHOUT LIMITATION GOOD FAITH AND REASONABLE CARE; OR (III) ANY INDIRECT, INCIDENTAL, PUNITIVE, SPECIAL, EXEMPLARY, OR CONSEQUENTIAL DAMAGES OF ANY KIND WHATSOEVER. YOU AGREE THAT THIS LIMITATION OF LIABILITY REPRESENTS A REASONABLE ALLOCATION OF RISK AND IS A FUNDAMENTAL ELEMENT OF THE BASIS OF THE BARGAIN BETWEEN Storyboarder.ai AND YOU. YOU UNDERSTAND THAT OUR TOOL WOULD NOT BE PROVIDED WITHOUT SUCH LIMITATIONS. Certain countries and states don’t allow the limitation of certain damages, so some or all this limitation of liability may not apply to you, and you may have additional rights. In that case, you agree that the Storyboarder.ai Entities’ liability is limited to the maximum extent permissible in your country of residence. IF ANY PORTION OF THESE SECTIONS IS HELD TO BE INVALID, THE INVALIDITY OF SUCH PORTION SHALL NOT AFFECT THE VALIDITY OF THE REMAINING PORTIONS OF THESE TERMS. Storyboarder.ai’S AFFILIATES AND THE Storyboarder.ai ENTITIES’ SUPPLIERS, LICENSORS, AND DISTRIBUTORS ARE INTENDED THIRD-PARTY BENEFICIARIES OF THIS SECTION.

Resolving Disputes

Before filing a claim against Storyboarder.ai, you agree to try to resolve the dispute informally by contacting info@storyboarder.ai. We’ll try to resolve the dispute informally by contacting you via email. If you and we cannot resolve the dispute informally, then a party seeking to bring a formal proceeding must first send to the other, by certified mail, a written Notice of Dispute (“Notice”). The Notice to Storyboarder.ai should be sent to FYNAL AG, Drehbrückenstraße 5-11, 44147 Dortmund, Germany, Attn: Legal Department. The Notice must (i) describe the nature and basis of the claim or dispute and (ii) set forth the specific relief sought.
If Storyboarder.ai and you do not resolve the claim within sixty (60) calendar days after receiving the Notice, you or Storyboarder.ai may commence a formal proceeding. Judicial forum for disputes. You and Storyboarder.ai agree that any judicial proceeding to resolve claims relating to these terms or our tool will be brought in the federal or state courts of Germany, subject to the mandatory arbitration provisions below. Both you and Storyboarder.ai consent to venue and personal jurisdiction in such courts. If you reside in a country with laws that give consumers the right to bring disputes in their local courts (for example, European Union member states), this paragraph doesn’t affect those requirements.

Miscellaneous Legal Terms

These terms make up the entire agreement between you and Storyboarder.ai, regarding your use of our tool. They supersede any prior agreements.
Waiver, Severability, and Assignment Storyboarder.ai’s failure to enforce a provision is not a waiver of its right to do so later. If a provision is unenforceable, the remaining provisions will remain in full effect, and an enforceable term will be substituted with the goal of reflecting our intent as closely as possible. You may not assign any of your rights or obligations under these terms, and any such attempt will be void. Storyboarder.ai may assign its rights to any of its affiliates or subsidiaries or any successor in interest of any business associated with the tool.

Jurisdiction and Applicable Law

For all disputes arising out of or in connection with this contract, the law of the Federal Republic of Germany shall apply exclusively to the exclusion of the United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods.

If you are a merchant, a legal entity under public law, or a special fund under public law, the exclusive place of jurisdiction for all disputes arising out of or in connection with this contract shall be the registered office of the provider.

Modifications to These Terms

We may amend these conditions from time to time, for example, to reflect changes to the law, new regulations, and changes to our tool.
If an update significantly negatively affects your use of our tool or your legal rights as a user of our tool, we’ll notify you before the update’s effective date by sending an email to the email address associated with your account or via an in-product notification. We will give you at least 30 days after that notice before the update takes effect. We may also update these terms in ways that won’t significantly negatively affect your rights. For example, we may change the feature or product names or change the email address you can use to contact us. In those cases, we will post the change to our website and link to the previous version.
If you don’t agree to the updates we make, you must cancel your account before they become effective. Where required, we’ll offer you a prorated refund based on the amounts you have prepaid for our tool and your account cancellation date. By using or accessing the tool after the updates come into effect, you agree to be bound by the revised terms.

Geltungsbereich und Vertragsgegenstand

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Nutzung des SaaS-Tools „Storyboarder.ai“ (im Folgenden als „Tool“ bezeichnet) durch Sie, den Nutzer. Das Tool ist ein von der FYNAL AG entwickeltes und im Besitz befindliches Produkt, ansässig in der Drehbrückenstraße 5-11, 44147 Dortmund, Deutschland.
Das Tool ermöglicht es Ihnen, nach Zahlung einer Gebühr, auf eine webbasierte Nutzeroberfläche zuzugreifen. Über diese Oberfläche können Sie neue Projekte anlegen und Drehbücher hochladen. Das hochgeladene Drehbuch wird mithilfe künstlicher Intelligenz (KI) analysiert. Anschließend wird eine andere KI genutzt, um für einzelne Shots im Drehbuch Bilder zu generieren. Es besteht die Möglichkeit, die erstellte Shotliste und das Storyboard als PDF zu exportieren.

Der Anbieter übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Verfügbarkeit oder Funktionalität des Tools. Es wird keine Gewährleistung für die Analyseergebnisse der KI-Algorithmen übernommen. Der Anbieter haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen, sofern keine wesentlichen vertraglichen Pflichten verletzt werden. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Kontenabrechnung

Die Nutzung des Tools erfordert den Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags zwischen Ihnen und dem Anbieter. Der Vertrag kommt zustande, wenn Sie das kostenpflichtige Abonnement auswählen, die erforderlichen Zahlungsinformationen bereitstellen und die Bestellung abschließen. Sie sind verpflichtet, genaue und vollständige Informationen während des Registrierungsprozesses bereitzustellen. Es besteht kein Anspruch auf die Erstellung eines Nutzerkontos. Sie sind für die Vertraulichkeit Ihrer Zugangsdaten verantwortlich und haften für sämtliche Aktivitäten, die unter Verwendung Ihres Kontos durchgeführt werden.
Wir werden Ihnen automatisch ab dem Tag der Kontoerstellung und Zahlung sowie bei jeder Verlängerung in Rechnung stellen, bis das Abonnement gekündigt wird. Sie sind für alle anfallenden Steuern verantwortlich, und wir werden die Steuer entsprechend erheben, wenn dies erforderlich ist. In einigen Ländern gibt es gesetzliche Bestimmungen zu Ihren Kündigungsrechten, und dieser Absatz hebt diese Gesetze nicht auf.
Rückerstattungen: Sie können Ihr Storyboarder.ai-Abonnement jederzeit kündigen, indem Sie sich an info@storyboarder.ai wenden. Rückerstattungen erfolgen, wenn sie gesetzlich vorgeschrieben sind.
Herabstufungen: Ihr kostenpflichtiges Konto bleibt in Kraft, bis es gemäß diesen Bedingungen gekündigt oder beendet wird. Wenn Sie mit der Zahlung für Ihr kostenpflichtiges Konto in Verzug geraten, behalten wir uns das Recht vor, es zu sperren.

Änderungen: Wir haben das Recht, die geltenden Gebühren zu ändern, werden Sie jedoch im Voraus über etwaige Änderungen informieren. Jegliche Preisänderungen spiegeln sich in Ihrem nächsten Abrechnungszeitraum wider.

Pläne: Sie können zwischen drei Plänen wählen, die monatlich oder jährlich abgerechnet werden. Der „Freelancer“-Plan gewährt Ihnen Zugriff auf ein aktives Projekt zur gleichen Zeit. Zu Beginn können Sie bis zu 5 monatliche Projekte hinzufügen. Projekte können mit einem Skript oder Konzept von bis zu 10 Seiten hinzugefügt werden.

Der „Agentur“-Plan gewährt Ihnen Zugriff auf 10 aktive Projekte zur gleichen Zeit. Zu Beginn können Sie bis zu 20 monatliche Projekte hinzufügen. Projekte können mit einem Skript oder Konzept von bis zu 10 Seiten pro Projekt hinzugefügt werden.

Der „Produktionsunternehmen“-Plan gewährt Ihnen Zugriff auf 3 aktive Projekte zur gleichen Zeit. Zu Beginn können Sie bis zu 5 monatliche Projekte hinzufügen. Projekte können mit einem Skript oder Konzept von bis zu 100 Seiten pro Projekt hinzugefügt werden.

Ihre Datenhoheit und die Ihnen gewährten beschränkten Berechtigungen

Die von Ihnen eingereichten, hochgeladenen und übermittelten Wörter und Dokumente bei der Nutzung unseres Tools werden als Benutzerinhalte bezeichnet. Sie besitzen Ihre Benutzerinhalte; Storyboarder.ai besitzt diese nicht. Sie erklären sich damit einverstanden, das Tool gemäß geltenden Gesetzen und diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu nutzen. Sie sind dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass die von Ihnen hochgeladenen Inhalte keine Rechte Dritter verletzen oder gegen geltende Rechtsvorschriften verstoßen. Um Ihnen unser Tool zur Verfügung zu stellen, benötigen wir Ihre Erlaubnis (in rechtlicher Sprache eine Lizenz), um Ihre Benutzerinhalte zu nutzen.

Sie gewähren uns eine Lizenz für Ihre Benutzerinhalte ausschließlich zu den folgenden begrenzten Zwecken:

Betrieb, Bereitstellung, Verbesserung, Fehlerbehebung und Debugging unseres Tools; Schutz unseres Tools; Anpassung unseres Tools; Entwicklung neuer Produkte. Die uns erteilte Lizenz gilt nur für die oben genannten Zwecke. Das bedeutet, dass wir Ihre Benutzerinhalte nicht an Datenmakler von Drittanbietern verkaufen oder lizenzieren werden.
Die uns gewährte Lizenz ist: weltweit (damit Sie von überall auf Ihre Benutzerinhalte zugreifen können); nicht exklusiv (das bedeutet, dass Sie Ihre Benutzerinhalte besitzen und sie auch an andere Personen oder Unternehmen lizenzieren können); gebührenfrei (das bedeutet, dass wir Ihnen keine Vergütung dafür zahlen); und solange geistige Eigentumsrechte Ihre Benutzerinhalte schützen. Die uns gewährte Lizenz erlaubt es uns – ausschließlich zu den oben genannten Zwecken -, Ihre Benutzerinhalte zu speichern, zu reproduzieren, zu nutzen, zu veröffentlichen und öffentlich anzuzeigen (um Ihnen Ihre Benutzerinhalte zu zeigen), zu bearbeiten und davon abgeleitete Werke zu erstellen. Die uns gewährte Lizenz gestattet es auch unseren Dienstleistern, uns bei diesen Aktivitäten zu unterstützen. Benutzerinhalte gehören nicht Storyboarder.ai und werden nicht von Storyboarder.ai kontrolliert, verifiziert oder befürwortet.
Sie sind allein verantwortlich für Ihre Benutzerinhalte. Das bedeutet, dass Sie Ihre Benutzerinhalte sichern müssen und keine illegalen oder gefährlichen Handlungen damit durchführen dürfen (einschließlich der Verletzung von Urheberrechts- oder Geschäftsgeheimnisgesetzen).
Unser Tool ist durch Urheberrechte, Markenrechte und andere Gesetze geschützt. Abgesehen von dieser begrenzten Lizenz behalten wir uns alle Rechte, Titel und Interessen an unserem Tool, unseren Marken, Logos und anderen Markenzeichen vor. Wir freuen uns über Feedback, aber Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir dieses Feedback ohne Einschränkungen oder Verpflichtungen Ihnen gegenüber verwenden können. Bei der Verwendung von Storyboarder.ai müssen Sie das Tool gemäß den Bestimmungen und Richtlinien Ihrer Organisation nutzen.

Nutzungsbeschränkungen und Verantwortlichkeiten

Akzeptable Nutzungspolitik: Sie müssen unsere Akzeptable Nutzungspolitik einhalten, wenn Sie unser Tool verwenden. Aktualisierung und Sicherheit Ihrer Kontoinformationen: Sie sind dafür verantwortlich, Ihr Passwort für unser Tool zu schützen. Geben Sie Ihre Kontozugangsdaten nicht weiter oder gewähren Sie anderen den Zugriff auf Ihr Konto. Wir werden Ihre Kontoe-Mail-Adresse verwenden, um Sie über unser Tool zu kontaktieren. Daher müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Kontoinformationen aktuell bleiben. Sie verpflichten sich, den Anbieter unverzüglich zu informieren, wenn Sie den Verdacht haben, dass unbefugte Dritte Zugriff auf Ihr Konto erlangt haben.
Mindestalter: Um unser Tool nutzen zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Wenn das Gesetz in Ihrem Wohnsitzland vorschreibt, dass Sie älter sein müssen, um uns Ihr Tool rechtmäßig ohne Zustimmung der Eltern zur Verfügung zu stellen (einschließlich der Verwendung Ihrer Informationen), müssen Sie dieses Alter erreicht haben. Wenn Sie diese Altersanforderungen nicht erfüllen, dürfen Sie unser Tool nicht nutzen.

Kündigung

Wir behalten uns das Recht vor, Ihren Zugriff auf unser Tool mit Benachrichtigung an Sie auszusetzen oder zu beenden, wenn: (a) Sie gegen diese Bedingungen oder unsere Akzeptable Nutzungspolitik verstoßen haben, (b) Sie das Tool in einer Weise verwenden, die ein echtes Risiko für Schaden oder Verlust für andere Storyboarder.ai-Nutzer oder uns darstellen würde, oder (c) Sie 12 aufeinanderfolgende Monate lang keinen Zugriff auf unser Tool hatten. Bevor wir Ihr Konto aussetzen oder beenden, werden wir Ihnen (1) eine angemessene Vorankündigung über die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse geben, damit Sie versuchen können, die Aktivität zu beheben, die uns veranlasst hat, Sie zu kontaktieren, und (2) Ihnen ermöglichen, Ihre Dokumente aus unserem Tool zu exportieren. Wenn Sie nach einer solchen Benachrichtigung nicht die von uns verlangten Schritte unternehmen, um Ihr Konto zu reaktivieren, werden wir Ihren Zugriff auf unser Tool beenden oder aussetzen. Wir werden keine Benachrichtigung vor der Beendigung geben, wenn wir der Ansicht sind, dass: (a) Sie einen wesentlichen Verstoß gegen diese Bedingungen oder unsere Akzeptable Nutzungspolitik begehen, (b) dies zu rechtlichen Haftungsrisiken für uns führen würde oder unsere Fähigkeit beeinträchtigen würde, unser Tool anderen Benutzern zur Verfügung zu stellen, oder (c) das Gesetz uns daran hindert, eine Benachrichtigung zu geben. Wenn diese Vereinbarung aus irgendeinem Grund endet, bleiben alle üblichen Bestimmungen in Kraft, einschließlich, aber nicht beschränkt auf „Haftungsausschlüsse“, „Haftungsbeschränkung“, „Beilegung von Streitigkeiten“, „Sonstige rechtliche Bestimmungen“, „Unsere geistigen Eigentumsrechte und Lizenz“ und „Kostenpflichtige Konten“.
Die Beendigung dieser Vereinbarung berührt keine vor der Beendigung fälligen Beträge.

Einstellung und Änderung des Tools

Wir sind ständig dabei, unser Tool zu verbessern und weiterzuentwickeln, und es kann vorkommen, dass Funktionen hinzugefügt oder entfernt werden. Sollten wir das Tool einstellen, werden wir Ihnen nach Möglichkeit eine angemessene Vorankündigung geben und Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihre gespeicherten Benutzerinhalte herunterzuladen.

Open-Source-Software, Reverse Engineering und automatische Updates

Sofern Bestandteile unserer Software unter Open-Source-Lizenzbedingungen angeboten werden, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, finden Sie hier eine Liste der von uns verwendeten Open-Source-Software. Die Bestimmungen der Open-Source-Lizenzen können einige dieser Bedingungen ausdrücklich außer Kraft setzen. Sofern diese Einschränkungen nicht gesetzlich untersagt sind, erklären Sie sich damit einverstanden, unsere Software nicht zu dekompilieren, Reverse Engineering zu betreiben, dies zu versuchen oder jemand anderen dabei zu unterstützen. Unser Tool kann sich automatisch aktualisieren, um sicherzustellen, dass Sie stets die aktuelle Version verwenden.

Websites von Drittanbietern

Links zu Websites oder Apps von Drittanbietern werden nur zu Ihrer Bequemlichkeit bereitgestellt und unterliegen den Bedingungen des jeweiligen Drittanbieters. Storyboarder.ai ist nicht für diese Websites, Produkte oder Dienstleistungen verantwortlich oder haftbar.

Beta-Produkte

Gelegentlich veröffentlichen wir Produkte und Funktionen, die wir noch testen und evaluieren. Diese Produkte werden mit den Worten „Beta“, „Vorschau“, „Early Access“ oder „Evaluation“ gekennzeichnet (oder mit ähnlichen Begriffen oder Phrasen). Wenn Sie sich entscheiden, diese zu nutzen, beachten Sie bitte, dass sie möglicherweise nicht so zuverlässig oder umfassend getestet sind wie unsere anderen Produkte. Um diese Produkte zu verbessern und zu evaluieren, werden wir Informationen darüber erfassen und analysieren, wie Sie sie nutzen und mit ihnen interagieren.

Haftungsausschlüsse

INDEM RECHTLICH ZULÄSSIGEN UMFANG LEHNEN DIE Storyboarder.ai-ENTITÄTEN, EINSCHLIEßLICH IHRER VERTRETER, AFFILIATES UND LIEFERANTEN (GEMEINSAM DIE „Storyboarder.ai-ENTITÄTEN“), AUSDRÜCKLICH JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNGEN UND BEDINGUNGEN, AUSDRÜCKLICH ODER STILLSCHWEIGEND, IN BEZUG AUF UNSER TOOL AB, EINSCHLIEßLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF JEGLICHE STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN ODER BEDINGUNGEN HINSICHTLICH DER HANDELSÜBLICHKEIT, DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DER TITEL, DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN, DER ZUFRIEDENSTELLENDEN QUALITÄT ODER DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DER SICH AUS DER GESCHÄFTSBEZIEHUNG, DEM GESETZ, DER VERWENDUNG ODER DER HANDELSÜBLICHEN PRAXIS ERGEBEN KÖNNEN, ODER IN BEZUG AUF SICHERHEIT, UNGESTÖRTEN GENUSS, ZUVERLÄSSIGKEIT, ZEITNAHE ERBRINGUNG UND LEISTUNG. SIE STIMMEN ZU, DASS SIE UNSER TOOL AUSSCHLIEßLICH AUF EIGENES RISIKO NUTZEN UND DASS UNSER TOOL „WIE BESEHEN“, „WIE VERFÜGBAR“, „MIT ALLEN FEHLERN“ ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WIRD, OHNE JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNGEN, WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH STILLSCHWEIGEND. UNBESCHADET DES VORSTEHENDEN GARANTIEREN DIE AFFILIATES VON Storyboarder.ai UND DIE LIEFERANTEN, LIZENZGEBER UND VERTEILER DER Storyboarder.ai-ENTITÄTEN SIND BEABSICHTIGTE DRITTBEGÜNSTIGTE DIESER KLAUSEL.

Haftungsbeschränkung

IN LÄNDERN, IN DENEN HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN ZULÄSSIG SIND, HAFTEN DIE Storyboarder.ai-ENTITÄTEN IN BEZUG AUF DAS TOOL IN KEINEM FALL FÜR (I) EINEN BETRAG, DER DIE TATSÄCHLICH VON IHNEN AN DIE Storyboarder.ai-ENTITÄTEN GEZAHLTEN GEBÜHREN IN DEN ZWÖLF (12) MONATEN VOR DEM AUFTRETEN DES(S) EREIGNIS(SE), AUS DENEN SICH DIESE HAFTUNG ERGIBT, ÜBERSCHREITET; (II) ENTGANGENE GEWINNE, VERLORENE ODER BESCHÄDIGTE INHALTE ODER ANDERE DATEN ODER DIE NICHTERFÜLLUNG EINER VERPFLICHTUNG, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE GUTEN GLAUBENS UND DIE GEMÄSSIGTE SORGFALT; ODER (III) JEGLICHE INDIREKTEN, ZUFÄLLIGEN, PUNITIVEN, BESONDEREN, BEISPIELHAFTEN ODER FOLGESCHÄDEN JEDER ART. SIE STIMMEN ZU, DASS DIESE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG EINE ANGEMESSENE RISIKOVERTEILUNG DARSTELLT UND EIN WESENTLICHER BESTANDTEIL DER GRUNDLAGE DES VERTRAGS ZWISCHEN Storyboarder.ai UND IHNEN IST. SIE VERSTEHEN, DASS UNSER TOOL OHNE SOLCHE BESCHRÄNKUNGEN NICHT ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WERDEN KÖNNTE. Bestimmte Länder und Staaten lassen die Beschränkung bestimmter Schäden nicht zu, sodass diese oder alle Teile dieser Haftungsbeschränkung für Sie möglicherweise nicht gelten und Sie möglicherweise zusätzliche Rechte haben. In diesem Fall stimmen Sie zu, dass die Haftung der Storyboarder.ai-Entitäten in Ihrem Wohnsitzland in dem maximal zulässigen Umfang beschränkt ist. WENN EIN TEIL DIESER ABSCHNITTE FÜR NICHTIG ERKLÄRT WIRD, BEEINTRÄCHTIGT DIE NICHTIGKEIT DIE GÜLTIGKEIT DER ÜBRIGEN TEILE DIESER BEDINGUNGEN NICHT. DIE AFFILIATES VON Storyboarder.ai UND DIE LIEFERANTEN, LIZENZGEBER UND VERTEILER DER Storyboarder.ai-ENTITÄTEN SIND BEABSICHTIGTE DRITTBEGÜNSTIGTE DIESER KLAUSEL.

Beilegung von Streitigkeiten

Bevor Sie eine Klage gegen Storyboarder.ai einreichen, erklären Sie sich damit einverstanden, den Streit auf informellem Wege beizulegen, indem Sie sich unter info@storyboarder.ai an uns wenden. Wir werden versuchen, den Streit auf informelle Weise zu lösen, indem wir Sie per E-Mail kontaktieren. Falls der Streit nicht informell beigelegt werden kann, muss eine Partei, die ein förmliches Verfahren einleiten möchte, der anderen Partei zuerst schriftlich per Einschreiben eine Streitmitteilung („Notice of Dispute“) senden. Die Streitmitteilung an Storyboarder.ai sollte an FYNAL AG, Drehbrückenstraße 5-11, 44147 Dortmund, Deutschland, zu Händen der Rechtsabteilung, gerichtet werden. Die Streitmitteilung muss (i) die Art und Grundlage des Anspruchs oder Streits beschreiben und (ii) die spezifische gewünschte Entschädigung festlegen.
Wenn Sie und Storyboarder.ai den Anspruch nicht innerhalb von sechzig (60) Kalendertagen nach Erhalt der Streitmitteilung beilegen, kann entweder Sie oder Storyboarder.ai ein förmliches Verfahren einleiten. Gerichtsstand für Streitigkeiten. Sie und Storyboarder.ai stimmen zu, dass jedes gerichtliche Verfahren zur Beilegung von Ansprüchen im Zusammenhang mit diesen Bedingungen oder unserem Tool vor den Bundes- oder Landesgerichten in Deutschland gebracht wird, vorbehaltlich der nachstehenden obligatorischen Schiedsbestimmungen. Sowohl Sie als auch Storyboarder.ai erklären sich mit dem Gerichtsstand und der persönlichen Zuständigkeit in diesen Gerichten einverstanden. Wenn Sie in einem Land mit Gesetzen leben, die Verbrauchern das Recht geben, Streitigkeiten vor ihren örtlichen Gerichten einzulegen (zum Beispiel Mitgliedstaaten der Europäischen Union), hat dieser Absatz keinen Einfluss auf diese Anforderungen.

Weitere rechtliche Bestimmungen

Diese Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Storyboarder.ai bezüglich Ihrer Nutzung unseres Tools dar. Sie ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen.
Verzicht, Teilunwirksamkeit und Übertragung Der Verzicht von Storyboarder.ai auf die Durchsetzung einer Bestimmung stellt keinen Verzicht auf das Recht dar, dies zu einem späteren Zeitpunkt zu tun. Wenn eine Bestimmung unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen in vollem Umfang wirksam, und eine durchsetzbare Bestimmung wird anstelle dieser Bestimmung eingesetzt, um unseren ursprünglichen Zweck möglichst genau widerzuspiegeln. Sie dürfen Ihre Rechte oder Pflichten aus diesen Bedingungen nicht übertragen, und ein solcher Versuch ist nichtig. Storyboarder.ai kann seine Rechte an seine Tochtergesellschaften oder jedes Nachfolgeunternehmen im Zusammenhang mit dem Tool übertragen.

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf.
Wenn Sie Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag der Sitz des Anbieters.

Änderungen dieser Bedingungen

Wir können diese Bedingungen von Zeit zu Zeit ändern, zum Beispiel um Änderungen des Gesetzes, neue Vorschriften und Änderungen an unserem Tool widerzuspiegeln.
Wenn eine Aktualisierung Ihre Nutzung unseres Tools erheblich beeinträchtigt oder Ihre rechtlichen Rechte als Benutzer unseres Tools negativ beeinflusst, werden wir Sie vor dem Inkrafttreten der Aktualisierung benachrichtigen, indem wir eine E-Mail an die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse senden oder über eine Mitteilung im Produkt. Wir werden Ihnen mindestens 30 Tage nach dieser Benachrichtigung Zeit geben, bevor die Aktualisierung in Kraft tritt. Wir können diese Bedingungen auch auf eine Weise aktualisieren, die Ihre Rechte nicht erheblich beeinträchtigt. Zum Beispiel können wir die Namen von Funktionen oder Produkten ändern oder die E-Mail-Adresse ändern, unter der Sie uns kontaktieren können. In diesen Fällen werden wir die Änderung auf unserer Website veröffentlichen und auf die vorherige Version verlinken.
Wenn Sie den von uns vorgenommenen Aktualisierungen nicht zustimmen, müssen Sie Ihr Konto kündigen, bevor sie in Kraft treten. Wenn erforderlich, bieten wir Ihnen eine anteilige Rückerstattung basierend auf den von Ihnen im Voraus bezahlten Beträgen für unser Tool und dem Datum der Kontokündigung an. Durch die Nutzung oder den Zugriff auf das Tool nach Inkrafttreten der Aktualisierungen erklären Sie sich mit den geänderten Bedingungen einverstanden.